Vereinsgeschichte

 

  • 1998: erste Anfänge eines "Jugendtreffs" im "alten Haisle" im Egerweg (Anwesen Bauer)

  • 1999: Eintragung in das Vereinsregister, erster Vorstand Timo Thum
  • Abriss des alten Haisles
  • Antrag an die Gemeinde; diese stellte das alte Gefrierhaus zur Verfügung
  • zweijähriger Umbau des alten Gefrierhauses (Dorfplatz 18) zum neuen Haisle in Eigenleistung
  • Bezug des neuen Haisles im Dezember 2000
  • Sommer 2001: Offizielle Einweihung (zwei Festtage)
  • neues Haisle-Logo löst „Elch Haggi“ ab
  • erste Teilnahme am Buden-6-Kampf (7. B6K in Appetshofen)
  • Juli 2001: 1. Beachvolleyballturnier im neuen Beachvolleyballfeld (seither wurden immer wieder Turniere ausgerichtet, je nach terminlichen Möglichkeiten einmal jährlich unter Einbezug von anderen Buden bzw. Dorfmannschaften)
  • 8. Buden-6-Kampf: spontane Zusage zur Ausrichtung im nächsten Jahr
  • 2004: 9. Buden-6-Kampf 2004 in Möttingen mit Jubiläum 16 2/4 Jahre Haisle Meade (Appetshofen gewinnt, Freitag Rockabend mit Face)
  • das Haisle beteiligt sich gemeinsam mit anderen Möttinger Vereinen am Dorfleben (Frühjahrsmarkt, Sonnwendfeier, ...)
  • 2012: 1. Black and White Party zusammen mit dem TSV Möttingen (damals unter dem Namen ), seither jährliche Veranstaltung auf dem Sportgelände des TSV
  • seit 2013: Beteiligung an der Veranstaltung des Maibaumfests, welches vom Schützenverein Sankt Georg ausgerichtet wird, jährlich gemeinsames Schnitzen des Baumes
  • jährliche Veranstaltung an Halloween mit Einladung anderer Buden
  • 2016: Aussübung des 20. Buden-6-Kampfes in Möttingen (Education 94 Marktoffingen gewinnt, mit Black and White Party, Festsonntag mit Bezirksbläserfest und Dorfolympiade (Appetshofen gewinnt), Ausklang mit den Rieser Lumpen)
  • 2018: 6. Dartturnier (interne Ausrichtung)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haisle Meade e.V.